Druck-Logo

Inhalt Alt+0 Kontakt Alt+1 Sitemap Alt+2 Konzernnavigation Alt+3 Navigation Alt+4 Startseite Alt+5

Kosten (Basis 2005)


Für die Tieflegung und den Doppelspurausbau der Zentralbahn in Luzern inkl. Haltestelle Luzern Allmend/Messe liegt ein Kostenvoranschlag mit einer Genauigkeit von +/- 10% vor. Für den Doppelspurausbau in Hergiswil besteht eine Kostenschätzung mit einer Genauigkeit von +/- 20%. An die Beschleunigungsmassnahmen und die Doppelspur Hergiswil Schlüssel - Matt wird ein Beitrag mit fixiertem Betrag geleistet.


Für die einzelnen Teile werden die folgenden Schätzungen ausgewiesen:


Teilprojekte
Investitionskosten Fr.

1. Doppelspurausbau und Tieflegung in Luzern

203 Mio.

2. Neue Haltestelle Luzern Allmend/Messe

28 Mio.

3. Doppelspur Hergiswil Schlüssel bis Hergiswil Matt

15 Mio.

4. Beschleunigungsmassnahmen

4 Mio.

Total

250 Mio.


Gesamtprojekt